04.07.2022

Germany's Ugliest City Tour: Und wo bleibt das Positive? - Zu Fuß


Was 2018 als Antwort auf die Sendung Extra3 und dem Titel Deutschlands hässlichste Stadt begonnen hat, ist inzwischen zu einer fröhlichen Massenbewegung mit reger medialer Begleitung geworden. Hunderte Menschen haben inzwischen an Germany’s Ugliest City Tours teilgenommen und dabei die Eigenarten, aber auch die Selbstironie, dieser Stadt gefeiert.
Doch es gab auch kritische Stimmen!  "Ludwigshafen is a ä bissl scheen" "nur motzen kann jeder", hieß es zum Beispiel. Und es tauchte die Frage auf: Und wo bleibt das Positive, Herr van der Buchholz?"

Bitte schön, auch das soll es geben: Stadtführer Helmut van der Buchholz unternimmt eine Tour durch die Innenstadt und präsentiert seinem staunenden Publikum einige hübsche Orte in Germanys Ugliest City. Es wird ästhetisch, romantisch, vielleicht sogar idyllisch. Garniert mit einigen kompetenten Erläuterungen werden aus Kritiker*innen der Industriestadt am Rhein vielleicht doch noch Fans.

Die Führungen sind auf knapp zwei Stunden angelegt und finden bei (fast) jeder Witterung statt. Der Startpunkt wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben. Anmeldung über: sophie.lauth@ludwigshafen.de.

Eine private Tour kostet 200 Euro. Private Touren sind erst wieder ab September 2022 auf Anfrage möglich.

Foto: Helmut van der Buchholz

Der 32. Ludwigshafener Kultursommer 2022 wird unterstützt durch die Sparkasse Vorderpfalz als Hauptsponsor sowie durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz.

Ort: Innenstadt Ludwigshafen

Preis: Eintritt frei!

Datum:  / 18:00 bis 20:30 Uhr

Sponsoren: