13.05.2022

Romno Power Ludwigshafen: Eröffnung und Kurzvortrag von Alexander Diepold


Zur Eröffnung des Romno Power Wochenendes wird Alexander Diepold (Geschäftsführer der Hildegard Lagrenne Stiftung) einen Kurzvortrag zum Thema Die Kultur von Sinti*zze und Rom*nja halten.

Mit knapp zwölf Millionen Menschen sind Sinti*zze und Rom*nja die größte ethnische Minderheit in Europa. Doch viele wissen kaum etwas über ihre vielfältige Geschichte, Kultur und Lebenswirklichkeiten. Auch darum kämpfen Sinti*zze und Rom*nja bis heute mit Vorurteilen und Diskriminierung. Das Festival Romno Power Ludwigshafen in Kooperation mit RomnoKher gGmbH und Hildegard Lagrenne Stiftung macht die Menschen hinter den Vorurteilen sichtbar und feiert die kreative Kraft dieser Community. Es stellt kulturschaffende Sinti*zze und Rom*nja in den Mittelpunkt und verhandelt in Performances, Konzerten, Workshops und Gesprächen aktuelle Themen. Das Restaurant Hausboot wird von der Community übernommen und lädt zum Kennenlernen, Austauschen und Mitmachen ein. 

Romno Power Ludwigshafen ist ein Festival des Kulturzentrums dasHaus in Kooperation mit RomnoKher gGmbH und Hildegard Lagrenne Stiftung.
Schirmherrschaft: Romeo Franz (Europa-Abgeordneter und 1. Vizepräsident des Europäischen Kultur- und Bildungsausschusses des Europäischen Parlaments)

Freitag und Samstag: Romno Power Kitchen Take-over mit Sanita Boneshta. Freuen Sie sich auf Snacks und Drinks sowie Einblicke in Sanita Boneshtas Rezepte. Pay what you can!

Foto: Alexander Diepold

Ort: Kulturzentrum dasHaus / Black Box

Preis: Eintritt frei!

Datum:  / 18:45 bis 19:00 Uhr