22.04.2022 bis 22.05.2022

Beyond the Selfie


Viertägiger Workshop mit Ausstellungsprojekt für Frauen ab 16 Jahren. Deutsch/Englisch

In Kooperation mit der Biennale für aktuelle Fotografie e.V. und dem Wilhelm-Hack-Museum und mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Erlebnis Kunst

Workshop: Samstag, 19. März und Sonntag, 20. März, jeweils 11-15 Uhr im Wilhelm-Hack-Museum. Teilnahme kostenfrei!
Ausstellungsvorbereitung: Freitag, 22. April, 16-20 Uhr, im Hausboot
Ausstellungseröffnung: Samstag, 23. April, 11-13 Uhr, im Hausboot

Sich zu fotografieren ist ein kraftvolles Mittel, um die eigene Identität auszudrücken.
Inspiriert von Mónica Alcázar-Duartes Fotografien, experimentieren wir performativ mit unserem Körper, unseren Gesten und persönlichen Gegenständen. An den ersten beiden Workshoptagen entstehen ausdrucksstarke Selbstportraits – mit oder ohne Gesicht. Am dritten und vierten Workshoptag entwickeln wir aus dem entstandenen Fotomaterial eine Ausstellung und eröffnen sie gemeinsam. Die Ausstellung wird vom 23. April bis 22. Mai im Kulturzentrum dasHaus (Hausboot) zu sehen sein.

Alcázar-Duartes Fotografien machen sichtbar, wie sich Social Media und Internet auf unsere zwischenmenschliche Wahrnehmung auswirken.

Leitung: Mónica Alcázar-Duarte (Bildende Künstlerin und Fotografin) und Valentina Jaffé (Künstlerin und Kunstvermittlerin)
Die Teilnahme ist auf 10 Teilnehmerinnen begrenzt.
Fotoausrüstung und Studioequipment sind vorhanden, die Teilnehmerinnen erhalten kostenfrei einen Abzug ihres Fotos. Bitte mitbringen: Einen oder mehrere persönliche Gegenstände, die besonders wichtig für Sie sind.

Anmeldung und Information: laura.fracella@ludwigshafen.de, Tel.: 0621 504-3519

Foto: Mónica Alcázar-Duarte

Preis: Eintritt frei!

Datum:  bis 22.05.2022 / 16:00 bis 20:00 Uhr

Sponsoren: