26.11.2021

„Safina - das Schiff - سفينة"


Die Freunde Arabischer Kunst und Kultur e. V. aus Heidelberg und die Künstler*innen von shortfilmlivemusic & friends haben sich auf eine Reise begeben. Im Herbst präsentieren sie ihre dabei gewonnenen Geschichten, Ansichten und Gefühle in Begleitung einer Schiffskapelle auf der Bühne. 

Sie stellten unterwegs Fragen, hörten einander zu, teilten Erinnerungen, lasen Gedichte, betrachteten Fotos und Filme und tanzten. Sie diskutierten – zwischen Sehnsucht und Abschiedsschmerz – über das Auswandern und den Neuanfang, über Identität(en) und Heimat(en). Sie entdeckten die Vielstimmigkeit der Welt in Büchern, etwa von Edward Said, Jabra Ibrahim Jabra oder Seyla Benhabib, philosophierten über Orangen, das Meer und den deutschen Wald und fragten einander: Wer bin ich und für wen oder was werde ich gehalten? Ist die Sprache eine Maske? Sprechen Vorurteile aus unseren Wörtern? Und Heimat – was ist das? 

Ein nachdenklicher und poetischer Abend.

E-Mail: info@arabischekultur.de

Inszenierung: Silvan Stephan 
Dramaturgie: Johanna Dangel 
Musik: Jan F. Kurth und Matthias Kurth 
Video: Max Rieger und Benjamin Schindler 
Regie- und Dramaturgieassistenz: Paula Sasse 

Mit: Solaf Almusleh, George Antary, Alia El Atassi, Yahya Al-Madani, Nadja Madani-Moudarres, Angeliki Alina Papagiannaki-Sönmez, Gudrun Sidrassi-Harth, Samir Tawam, Aida Wakileh 
Übersetzung Djabra Ibrahim Djabra „Das Schiff“: Aida Wakileh 
Illustration/Grafik: Adrienn Szigeti, ©adrec.design / 2021 

Karten können über safina@arabischekultur.de reserviert werden.

Eine Produktion von Freunde der Arabischen Kunst und Kultur e.V. und shortfilmlivemusic & friends 

Ort: Kulturzentrum dasHaus | Dôme

Einlass: 18:30 Uhr

Preis: AK 16 Euro, 8 Euro ermäßigt

Datum:  / 19:30 bis 21:00 Uhr

Sponsoren: