17.10.2021

Welt Percussion- und Tanzfestival


Zum ersten Mal entsteht ein kreatives, innovatives Zusammentreffen von Künstler*innen aus aller Welt in Ludwigshafen. Dabei kann sich musikalisch und tänzerisch ausgetauscht werden. Durch die angebotenen Workshops, die Podiumsdiskussion und das Konzerterleben bekommt Vielfältigkeit einen neuen Ausdruck.

Workshops: 12-15 Uhr
Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, sich für drei der fünf angebotenen Percussion- und Tanzworkshops anzumelden und diese nacheinander in den drei aufeinanderfolgenden Sessions von jeweils 45 Minuten zu besuchen. So wird ein physischer Einblick in die verschiedenen Ausprägungen und Lebenswelten von Rhythmik und Tanz ermöglicht.

Session 1: 12:00-12:45
Session 2: 13:00-13:45
Session 3: 14:00-14:45

Percussion
Darbuka Rhythmik, Technik und Stilistik mit Tayfun Ates/Simon Tressin | Turnhalle
Afro-kolumbianische Percussion & Rhythmik mit Simon T. Meyer/Mario Maradei Gonzalez  | Saal
Die Welt der Perkussion im Orchester mit Simon Bernstein | Backstage
Tanz

Ägyptischer Bauchtanz mit Samira Kha | Keller
Bharatanatyam (indischer Tempeltanz) mit Shany Mathew | Dôme

Gesprächsrunde - Kultur von und mit allen 15:30 - 17:00 Uhr | Dôme
Kultur bedeutet Wandel, deshalb sind viele Kulturinstitutionen gerade in Bewegung: Sie möchten sich öffnen und ihren oft eurozentristischen Blickwinkel erweitern, um über neue Programmangebote ein vielfältiges Publikum anzusprechen. Wie kann das gelingen? Dies wollen wir am Beispiel der verschiedenen Rhythmuswelten aus den Workshops am Nachmittag diskutieren: Wie wurden die verschiedenen Rhythmuswelten erlebt? Mit welchen Stereotypen sind sie behaftet? Stimmen diese Stereotype überhaupt? Welche Unterschiede oder Gemeinsamkeiten konnte man als Teilnehmende erleben? Und schließlich: Wie könnten die verschiedenen Rhythmuswelten transkulturell miteinander verknüpft werden?

Konzerte & Performances 18:00 bis 22:00 Uhr | Saal
18:00 - 18:45 Uhr Colourage, Transkulturelles Ensemble der Orientalische Musikakademie Mannheim, Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und Popakademie Baden-Württemberg

19:00 - 19:15 Uhr Orientalische Musikakademie Mannheim/Tayfun Ates und seine Schüler & 'Trommeln für Frieden'

19:15 - 20:00 Uhr Percussion Alarm mit Simon T. Meyer/Mario Maradei Gonzalez/Tayfun Ates/Simon Tressin

20:15 - 20:30 Uhr Orientalische Rhythmen und Tanz mit Tayfun Ates/Samira Kha

20:45 - 21:00 Uhr Indischer Tanz mit Shany Mathew und ihren Meisterschülerinnen

21:15 - 22:00 Uhr TROMMEL TRUBEL (live Elektro Musik)

Das Festival ist eine Veranstaltung des Kulturzentrums dasHaus unter künstlerischer Leitung von Tayfun Ates in Kooperation der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz entstanden.
Zusammengearbeitet wird außerdem mit verschiedenen Künstler*innen der Popakademie Baden-Württemberg und der Orientalischen Musikakademie Mannheim.

Die Anmeldung erfolgt bei der Mailadresse andy@dievonquaer.de

Foto: Rashmi Bhatia

Ort: Kulturzentrum dasHaus | Saal

Einlass: 11:00 Uhr

Preis: kostenfrei

Datum:  / 12:00 bis 23:59 Uhr