01.11.2020

„Frau Gerburg verkauft den Jazz“ - Enjoy Jazz Familienfest

Frau Gerburg lässt auf vielen Hochzeiten tanzen: Als Musikagentin vermittelt sie ihre Künstler*innen zu allen möglichen Anlässen – ob Kindergeburtstag, Party oder Firmenfeier. Herr Herings Band braucht dringend Auftrittsmöglichkeiten, und so spielt das Quartett bei der umtriebigen Agentin vor und demonstriert dabei, was es alles so draufhat. Das ist der Rahmen für ein ziemlich buntes, wildes, verrücktes Musiktheaterstück, das Kindern (und ihren Eltern) nicht nur die ganze Bandbreite des Jazz vermittelt, sondern obendrein noch unglaublich Spaß macht und zum Musikmachen anregt. Stillsitzen braucht man hier übrigens auch nicht: Dafür swingen Hering Cerin, Alexandra Lehmler, Matthias Debus und Claus Kiesselbach viel zu doll. Und lassen sogar die dauertelefonierende Geschäftsfrau Gerburg ins Schwärmen geraten. Einige Fragen werden während des Vorspiels ebenfalls geklärt: Was ist eigentlich das Besondere an den beteiligten Instrumenten, wie ist der Jazz überhaupt entstanden und was bedeutet Improvisation? Und weil es sich bei diesem Familien- auch um ein Mitmachkonzert handelt, das Gerburg Maria Müller und Herr Hering mit hinreißend komischem Talent moderieren, wird auch das kleine und größere Publikum zum Akteur.

Ort: Kulturzentrum dasHaus | Saal

Tickets:HIER BESTELLEN!

Preis: VVK 6 € zzgl. Geb. / AK 9 €

Datum:  / 15:00 bis 16:00 Uhr