20.08.2020

Germany´s Ugliest City Tours - Die Hochstraßen-Tour

Für Radfahrende

Unter dem Betonpflaster der Wege liegt noch mehr Beton. Und über unseren Köpfen schwebt eine weitere Ebene aus Beton. Da muss man sich nicht wundern, dass man links und rechts auch nicht viel anderes als Beton entdeckt.
Bei den Hochstraßen über der Innenstadt wurde in Sachen Beton beeindruckende Pionierarbeit geleistet. Mit der Vision einer autogerechten Stadt entstand hier eine eigene Welt, die sich als graues Band um das Stadtzentrum legt und sich von dort aus ungestört ausbreiten konnte.
Doch nun nagt der Zahn der Zeit an diesen baulichen Errungenschaften. Eine Tour entlang des innerstädtischen Graugürtels soll noch einmal auf die Faszination monumentaler Betonbauten hinweisen, die einst für ein eigenes Lebensgefühl im Sinne des „Alles ist machbar!“ standen.
Besuchen wir unsere Hochstraßen, solange sie noch stehen.

Die Führungen sind auf knapp zwei Stunden angelegt und finden bei (fast) jeder Witterung statt. Eine Anmeldung unter stefanie.bub@ludwigshafen.de ist unbedingt erforderlich.
Max. Teilnehmendenzahl: 15 Personen
Der Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Der 30. Ludwigshafener Kultursommer 2020 wird unterstützt durch VR Bank, GAG Ludwigshafen, Die Rheinpfalz, BKK Pfalz, Sparkasse Vorderpfalz.

 

Preis: Eintritt frei!

Datum: / 18:00 bis 20:00 Uhr