13.06.2020

Alexander Borodynias letzter Film – Independent-Film GEORGIA ON MY MIND - REMEMBERHIM

Zehn Jahre durfte  der Filmregisseur und Science-Fiction-Autor Alexander Borodynia mit seiner Ehefrau Raissa Imenitowa künstlerisch arbeiten. Sein letzter Film war die Dokumentation der ersten Ausflugsschifffahrt des KuSo 2018: Georgia on my Mind. Der Rhein war noch 68 cm tief und der Sommer 2018 brannte sich in unser Gedächtnis. Licht–Natur – Blickachsen – Entertainment – auf drei Schiffsebenen Performance. Wir erinnern an einen russischen Filmemacher der, besessen von einer unbändigen Kreativität und verbunden mit einer mystischen Sprache, dem Independent-Filmgenre in der Metropolregion neue Flügel verlieh. Seine Göttliche Komödie von Dante Alighieri blieb unvollendet.
Die Premiere findet ausschließlich online statt.

https://www.youtube.com/watch?v=k-Y2kvQ5vmQ&feature=share&fbclid=IwAR0jCmcc_17WSCkdH4k7qgWTiinVmS7DaGkg4HjKSl_P3rknIFfEtzoXOgE

 

Der 30. Ludwigshafener Kultursommer 2020 wird unterstützt durch VR Bank, GAG Ludwigshafen, Die Rheinpfalz, BKK Pfalz, Sparkasse Vorderpfalz.

 

Ort: OK TV Ludwigshafen Bürger TV-kanal und YouTube

Tickets: HIER BESTELLEN!

Preis: freiwillige spende

Datum: / 19:00 bis 21:00 Uhr