18.09.2019

Blues Session mit Gregor Hilden

Blues, Soul, rockige Einlagen und grooviger Jazz stehen auf dem Programm des Gitarristen Gregor Hilden aus Münster. Unzählige Auftritte, insgesamt 12 CDs und eine Live-DVD unter eigenem Namen markieren die bisherige Karriere dieses international bekannten Künstlers. Das Fachmagazin „Gitarre und Bass“ widmete ihm mehrere Features, wies dabei auf Einflüsse von Peter Green und Larry Carlton hin und belegte sein Spiel mit den Prädikaten „ökonomisch, flexibel und elegant“.
Charakterisch für Hildens Spiel ist dessen überzeugend gefühlvoller Stil, der zudem keineswegs durch Schubladen-Denken gekennzeichnet ist und gerade dadurch mit äußerst individueller Note begeistert. Im Haus spielt der mit der ElVille Blues Band um Sängerin Marion La Marche.

In der ElVille Blues Band spielen Tom Schaffert (Gitarre), Sam Sommer (Schlagzeug), Bonnie Batzler (Bass) und Tom Karb (Hammond Orgel).

Eine Veranstaltungsreihe des Fördervereins dasHaus e.V.

 

 

Ort: Kulturzentrum dasHaus | Dôme

Preis: Eintritt frei

Datum: / 20:00 bis 22:00 Uhr