09.05.2019

Jazz Lights: Jam-Session. Mit Joander Cruz

Der aus Salvador, Brasilien stammende Saxophonist und Flötist Joander Cruz hat sowohl klassisches Saxophon als auch brasilianische Popularmusik an der Universidade Federal da Bahia studiert. In Januar 2018 hat er seinen Master in Jazz Performance an der Musikhochschule in Mannheim abgeschlossen. In seiner musikalischen Ausdrucksweise bringt er natürlicherweise einen immensen Grundschatz an brasilianischer und lateinamerikanischer Musik mit. Seine eigenen Arrangements und Kompositionen kennzeichnen sich hauptsächlich durch die Mischung aus brasilianischer Musik und Jazz, mit bunten Einflüssen afrikanischer und südamerikanischer Rhythmen.

Mit dabei sind die Stammmusiker Richie Beirach am Piano, Regina Litvinova am Keyboard und Christian Scheuber am Schlagzeug. Unterstützt werden Sie von Luc Hatzis am Bass.

 

Ort: Kulturzentrum dasHaus | Dôme

Preis: Eintritt frei

Datum: / 20:30 bis 23:00 Uhr