Queen Asher mit ihrer Tochter Rehema Tajiri Rehema Tajiri und Queen Asher (c) Nyege Nyege / Enjoy Jazz
Konzert

Nyege Nyege presents The Sounds of Uganda

Elektronische Musik aus dem afrikanischen Underground

  • Fr. 13. Oktober 2023 | 20:00 Uhr
  • Ort: Kulturzentrum dasHaus - Saal
  • Eintritt: VVK: ab 19,70 Euro (zzgl. Gebühren) / AK: 23 Euro
  • Veranstalter: Enjoy Jazz
Tickets Kalendereintrag

Teilen:

Das Nyege Nyege-Kollektiv aus Uganda präsentiert bei Enjoy Jazz elektronische Musik von afrikanischen Künstler*innen - eine direkte Einladung zum Tanzen!

"Nyege Nyege" lässt sich schwer mit einem Wort übersetzen lässt. Gemeint ist jedenfalls - auf Luganda, einer vornehmlich in Süd-Uganda gesprochenen Bantusprache - das unwillkürliche Gefühl, jetzt sofort ganz dringend tanzen zu müssen. Nyege Nyege nennt sich sinnigerweise auch ein Kollektiv, das elektronische Musik von afrikanischen Künstler*innen featurt, Partys veranstaltet, ein Künstlerhaus, zwei Plattenlabels und ein Festival betreibt. Inzwischen ist der Einfluss und die Reichweite des Unternehmens enorm gewachsen, und einige der sich im Umfeld von Nyege Nyege bewegenden Musiker:innen stellen sich nun bei Enjoy Jazz vor: Titi Bakorta, aus dem Kongo stammend, schafft eine eigentümlich sphärisch-schwebende Popmusik, deren Grundlage tighte Beats, flirrende Synsthesizer-Sounds, seltsam verzerrte Gitarren sind - und nicht zuletzt ein suggestiver Gesang. Ob im Berghain oder auf dem CTM-Festival in Berlin: Rehema und Asher Tajiri, ein unvergleichliches Mutter-Tochter-Duo aus Tansania, sind die Repräsentantinnen des Singeli-Underground, den die Zeitung Die Welt mal als "schnellste und schmutzigste Musik" überhaupt bezeichnet hat, als "tönendes Aufputschmittel". Die Sängerin Rehema Tajiri ist eine Legende der Szene, ihre Tochter die erste Singeli-DJane – zusammen sind sie Singeli im Quadrat. Pö aus Ghana zieht ihre Inspiration ebenfalls aus dem tansanischen Underground, dabei Dancehall, Fonte Do Funk und karibischen Highspeed Dembow verbindend. Komplettiert wird das Line-up von Kongi, einer experimentierfreudigen und politisch wachen DJane und Aktivistin. Um den Abend auf den Punkt zu bringen: Nyege Nyege!

Sponsoren

Kontakt

Kulturzentrum dasHaus der Stadt Ludwigshafen am Rhein

Bahnhofstr. 30

67059 Ludwigshafen am Rhein

Telefon: 0621 – 504 2888

dashaus@ludwigshafen.de

Video

Anfahrt

Grüne Mission: Klimafreundliche Wege zu uns

Das Kulturzentrum dasHaus befindet sich direkt in der Ludwigshafener Innenstadt und liegt nur 300 Meter entfernt von der Haltestelle Pfalzbau/Wilhelm-Hack-Museum. Die Haltestelle ist mit den Buslinien 75, 90, 90E, 96 sowie den Bahnlinien 4, 4A, 6, 10 erreichbar. Sowohl der Ludwigshafener Hauptbahnhof als auch der Bahnhof Ludwigshafen Mitte sind nur zehn Minuten entfernt.

E-Roller lassen sich stadtweit mieten. Fahrradstellplätze befinden sich unmittelbar vor unserer Tür.


Bahnhofstraße 30
67059 Ludwigshafen am Rhein