20.09.2017

Blues Session

Im September mit Markus Tiedemann und Juergen Friesenhahn
 
Seit Markus Tiedemann 12 ist, begleitet ihn die Gitarre durch sein Leben.  1993 schaffte er den europaweiten Durchbruch mit seiner Band Six Was Nine und erhielt  ein Jahr später den deutschen Musikpreis Echo. Nach vielen Shows mit internationalen Größen wie Joe Cocker und Tina Turner  konzentrierte er sich vermehrt auf Songwriting und Studioarbeit. Seit 2005 ist er festes Mitglied der Band Cole, die bisher drei Studioalben veröffentlicht hat.

In den 1980ern war Juergen Friesenhahn in diversen Formationen im Delta als Trommler aktiv. Ende des Jahrzehnts zog er ins Ruhrgebiet und trommelt seitdem hauptsächlich im Rocktheater N8chtschicht aus Dortmund, mit dem er als Darsteller und Drummer über 1600 Gigs spielte. Im September wird sich mit seinen alten Freunden von der ElVillle Blues Band und Markus Tiedemann  die Bühne teilen.

 

 

Ort: Kulturzentrum dasHaus | Dôme

Einlass: 19:30 Uhr

Datum: / 20:30 bis 23:30 Uhr